KÖPFE

Vorsitzender der Geschäftsführung Dr. Torsten Rossmann
Programmgeschäftsführer Claus Strunz
Chefredakteur Jürgen Meschede
Herstellungsleiterin Cornelia Wentzel
Redaktionsleiter SAT.1-Frühstücksfernsehen Matthias Grau
Leiter Entwicklung Eduard Wolter
Assistentin der Geschäftsführung / Chefredaktion Sandra Fritz
MAZ&MORE TV-Produktion Das Team

Aktuelles

25 April 2017
Claus Strunz beim "TV-Duell: Merkel - Schulz"

Claus Strunz wird vor der Bundestagswahl 2017 der Kanzlerin und ihrem Herausforderer Fragen stellen.

weiterlesen
zur Übersicht
25 April 2017
Claus Strunz beim "TV-Duell: Merkel - Schulz"

Am Sonntag, 3. September 2017, drei Wochen vor der Bundestagswahl, stehen sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihr Herausforderer Martin Schulz (SPD) im einzigen "TV-Duell" gegenüber. Der Höhepunkt des Fernsehwahlkampfs wird live ab 20:15 Uhr von der ARD im Ersten, von RTL, SAT.1 und dem ZDF übertragen.

 

Es moderieren Sandra Maischberger (Das Erste), Claus Strunz (SAT.1), Peter Kloeppel (RTL) und Maybrit Illner (ZDF). Um die Sendung für die Zuschauer übersichtlicher zu gestalten und den Spitzenkandidaten mehr Raum zu geben, werden zwei Moderatorenpaare gebildet, die jeweils für 45 Minuten Fragen an Angela Merkel und Martin Schulz stellen. Die Themenkomplexe werden vorher redaktionell abgesprochen und die Reihenfolge der Paare (Maischberger/Strunz bzw. Kloeppel/Illner) ausgelost.

 

 

 

 

 

 


Hier der Link zur kompletten Pressemeldung:

 

 

http://www.presseportal.de/pm/6708/3619960

04 November 2016
Claus Strunz übernimmt "AKTE"-Moderation

MAZ&MORE-Programmgeschäftsführer Claus Strunz löst Ulrich Meyer ab 10. Januar 2017 beim SAT.1-Magazin "akte" ab

weiterlesen
zur Übersicht
04 November 2016
Claus Strunz übernimmt "AKTE"-Moderation

Nach fast 22 Jahren und rund 1070 Sendungen wird Ulrich Meyer (60) die Moderation des SAT.1-Magazins "akte" zum Jahreswechsel in neue Hände legen. Seine Nachfolge tritt Journalist und TV-Moderator Claus Strunz an. "Ich freue mich sehr auf die Moderation und die Weiterentwicklung der Sendung.


Investigativer Journalismus und Nutzwertthemen nah am Zuschauer erzählt, immer auch mit unterhaltenden Momenten und einer klaren Haltung - das ist die Art der Berichterstattung, für die ich stehe", so Claus Strunz.


Strunz übernimmt die "akte"-Moderation zusätzlich zu seinen Aufgaben als Programmgeschäftsführer von MAZ&MORE TV-Produktion (u.a. "SAT.1 Frühstücksfernsehen", "Fahndung Deutschland", "Der Faktencheck mit Claus Strunz") übernimmt. Claus Strunz moderiert "akte" erstmals am 10. Januar 2017.


Hier der Link zur kompletten Pressemeldung:

http://www.presseportal.de/pm/6708/3474255

11 November 2016
"Vergewaltigt - Warum so viele Frauen schweigen"

Marlene Lufens sehr persönliche Doku „Vergewaltigt – warum so viele Frauen schweigen“ am 14. Dezember in SAT.1

weiterlesen
zur Übersicht
11 November 2016
"Vergewaltigt - Warum so viele Frauen schweigen"

Alle drei Minuten wird eine Frau in Deutschland vergewaltigt, gerade mal fünf Prozent der Opfer zeigen die Tat an (EU-weite Studie von European Union Agency for Fundamental Rights). Die Mehrheit schweigt – aus Scham, aus Angst, um zu vergessen oder zu verdrängen.

 

Auch SAT.1-Moderatorin Marlene Lufen hat über Jahre geschwiegen. Als junge Frau ist sie Opfer einer versuchten Vergewaltigung geworden: „Noch heute wird mir schlecht, wenn ich das Parfüm des Täters irgendwo rieche“.

 

Warum ist das Schweigen so groß? Eine Frage, der Marlene Lufen nachgeht. Dabei wird sie nicht nur Opfer treffen und mit Experten sprechen, sondern sich auch auf eine eigene Spurensuche begeben. „Meine Geschichte ist nur der Auslöser für diesen Film. Erzählt werden vor allem die Schicksale von Frauen, die Schreckliches erlebt haben. Was ich von einigen erzählt bekam, übersteigt alles, was ich mir bis dahin vorstellen konnte. Wir werden sehr behutsam nachzeichnen, was uns anvertraut wurde.“

 

„Vergewaltigt – warum Millionen Frauen schweigen“ - Mittwoch, 14. Dezember 2016, 22:15 Uhr in SAT.1,  produziert von MAZ & MORE.

Film

Maz&More
TV-ProduktionGmbh

Ein Unternehmen der WeltN24 GmbH

Stralauer Allee 8a, 10245 Berlin

  

Postfach 040423, 10062 Berlin

  

+49 30 2591 70601

  

*Die rot markierten Felder müssen ausgefüllt werden